Silikon

Einfach und sicher Verfugen mit Silikon

Verwenden Sie zur Abdichtung von Fugen in Küche und Bad grundsätzlich ein Silikon. Seine wasserabweisende Eigenschaft macht es ideal für feuchte Bereiche. Silikon wirkt pilzhemmend und härtet schnell aus. Wegen seiner hohen Dehnfähigkeit macht Silikon außerdem jede Bewegung mit.

Essigvernetzendes Silikon

Mit Silikon Silirub S essigvernetzt erhalten Sie ein universell anwendbares Produkt. Es lässt sich gut verarbeiten, ist farbecht und witterungsbeständig. Auf mineralischem Untergrund wie Email, Glas oder Porzellan haftet es hervorragend. Beständig gegen Desinfektionsmittel und Haushaltsreiniger ist Premium Sanitärsilikon Silirub+ S7000. Es eignet sich ideal für Anschlussfugen, etwa zwischen Wand und Wanne.

Neutralvernetzender Silikon

Ein hochwertiger und neutralvernetzender Fugendichtstoff ist Silirub Pro N. Er haftet auf Haftung auf vielen Untergründen, wie z.B. Hart-PVC, beschichtetem Holz, Metall oder Glas. Mit Natursteinsilikon Silirub+ S8800 erhalten Sie einen Dichtstoff, der gut auf Marmor und Granit haftet. Auf Glas und Aluminium haftet Aquaruimsilikon Silirub AQ. Für Fische und andere Organismen ist es ungiftig.